WfZ Muenchen

 

 

 

 

Radon

Fahrradmonteur

 

Dieser noch sehr junge Beruf (seit August 2003) ist praxisorientiert und ganz auf den Bedarf des Fahrradfachhandels abgestimmt. Im Rahmen einer auf zwei Jahre verkürzten Ausbildung werden fahrradbegeisterte Jugendliche auf ihre Aufgaben im "Bike-Shop" vorbereitet.

Fahrradmonteure montieren Fahrräder und halten sie instand. Sie stellen Fahrräder aus Einzelkomponenten her und bauen Fahrräder nach Kundenwünschen um. Sie rüsten Fahrräder mit Zubehör- und Zusatzeinrichtungen aus. Fahrradmonteure empfehlen Dienstleistungen, Waren und Produkte und beraten Kunden hinsichtlich Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten.

WfZ Kleine Grundausbildung Metalltechnik

WfZ Fahrradtechnik

WfZ Kommunikation mit Kunden
   Das kompetente Beratungsgespräch gehört ebenso zur Ausbildung wie das
   Schrauben am Fahrzeug. Die Azubis lernen Reparaturaufträge anzunehmen,
   erstellen Rechnungen und übergeben die Fahrzeuge an die Kunden.

WfZ Warenwirtschaft, Lagerverwaltung, Bestellwesen, Angebots- und Preisgestaltung,
   Umgang mit EDV

 

Die Ausbildung dauert 2 Jahre und endet mit einer theoretischen und praktischen Prüfung. Die Lehrzeit kann auf die Ausbildung zum → Zweiradmechaniker Fachrichtung Fahrradtechnik angerechnet werden.

Unsere Azubis besuchen die Adolf Kolping Berufsschule und haben in der Regel Blockunterricht.

Ausbildungsbeginn ist jeweils im September.

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:
08:15 - 16:30 Uhr

April - September:
Langer Donnerstag
bis 17:30 Uhr

Freitag:
08:15 - 15:00 Uhr